Entertainment und plumper Medienverschnitt

“Vermag das Theater noch Impulse zu geben?” Vorbereitender Auftaktartikel für das DARE Magazin Oktober 2010 mit einem Schwerpunktinterview zum Selbstverständnis des Theaters im digitalen Kommunikationsflow.

Ehrungen sind eigentlich ein ganz und gar unpassender Rahmen für das Lostreten einer kritischen Diskussion. Eine Preisverleihung an die große Schauspielerin Jutta Lampe geriet im Mai 2010 zum Anlass für eine leidenschaftlich geführte Generaldebatte zur Qualität und Bedeutung der heutigen Theaterlandschaft. Der Schriftsteller und Dramatiker Botho Strauß, der zu Beginn der 70er Jahre unter Peter Stein an der Berliner Schaubühne dramaturgische Meriten erwarb, veröffentlichte seine Laudatio an Jutta Lampe in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 17.05.2010. Der Text liest sich über einige Strecken als Laudatio, die meisten anderen Passagen, die Botho Strauß als eine Art Beweisführung für die Qualität der Schauspielerin dienen, lesen sich als generelle Abrechnung mit dem heutigen Theater.

weiterlesen auf DARE Online >>

23.09.2010
von scoop think tank

Kommentieren